Unsere Partner

Logo Bicis Pina Bicicletas Pina, das Fahrradgeschäft in Toledo.
           sportlicher
Radurlaub Inter-aktiv Spanisch lernen     faszinierende               Landschaften   spanische Kultur  Fahrrad                  Sprachkurs eine Radtour durch Spanien          und ein          Spanischkurs      in einem.

Fahrrad und Ausrüstung

Für unsere Touren ist das Rad unserer Wahl ein qualitativ hochwertiges Mountainbike mit glatten Touren-Reifen. Diese Reifen eignen sich nicht nur für ein angenehmes Fahren auf Asphalt, sondern auch für Schotterstraßen.
Da es auf all unseren Touren einige nicht asphaltierte Abschnitte gibt, ist ein Rennrad nicht geeignet; ein voll gefedertes Mountainbike ist jedoch auch nicht erforderlich.
Helme sind Pflicht in Spanien, und wir setzen voraus, dass alle unsere Teilnehmer einen mit sich führen. Die meisten Menschen fühlen sich wohler mit ihrem eigenen Helm, aber wir können Ihnen auch gerne einen Helm zur Verfügung stellen, wenn Sie eines unserer Fahrräder mieten.

Wenn Sie eines unserer Räder mieten möchten...

  • sollten Sie bei der Buchung das Feld "Fahrrad mieten" markieren und Ihre Körpergröße angeben.
  • können Sie Ihren eigenen Sattel und ihre eigenen Pedale mitbringen, insofern sie sich nach gängigem Standart montieren lassen.
  • können Sie sicher sein, dass es gut gewartet und in einwandfreiem Zustand ist, um maximalen Fahrspaß zu garantieren.
  • Alle unsere Räder sind mit einer Halterung für Wasserflaschen und einer Wasserflasche, einer Pumpe, einem Reifenheber, einem Ersatzschlauch und Schloss ausgerüstet.

Wenn Sie Ihr eigenes Rad mitbringen...

  • sollte die Bereifung in gutem Zustand sein.
  • sollten Sie Ihr Fahrrad auf einwandfreie Funktion überprüfen (lassen), bevor Sie sich auf den Weg nach Spanien machen.
  • müssen eventuelle Ersatzteile von Ihnen selbst mitgebracht werden.
    (Fahrradgeschäfte in Spanien - vor allem auf dem Land - sind häufig nicht auf dem neuesten technischen Stand)
  • Informationen zum Fahrradtransport finden Sie hier.
Reifenflicken mit kirchlichem Beistand.
Reifenflicken mit kirchlichem Beistand.

Technische Unterstützung

Einen Platten flicken sollten Sie schon selbst, auch wenn unsere Tourguides viel Erfahrung und das passende Werkzeug für Notfallreparaturen mitbringen. Aber selbstverstädnlich wird man Ihnen bei Bedarf mit technischem Know-how zur Seite stehen.

Gepäck

Wir empfehlen, eine Lenkertasche, eine kleine Satteltasche oder einen leichten Radrucksack für das Tagesgepäck mitzunehmen. Da wir Ihr Gepäck mit unserem Begleitfahrzeug von einem Übernachtungsort zum nächsten transportieren, benötigen Sie keine großen Radtaschen.
Wir bitten Sie, Ihr Hauptgepäck auf ein Gepäckstück mit maximal 25 kg zu beschränken, da ansonsten die Kapazität des Begleitfahrzeug nicht ausreicht .

© 2018 by PedaLabras...Spanisch lernen auf dem Rad |Impressum | Site map | Unsere Partner | Stellenangebote